Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

dsc_0324.jpg

 

Herzlich willkommen auf der Internetseite von UDGV!

GEPLANTE VERANSTALTUNGEN:
• Plenarsitzung mit 2 Gastvorträgen (darunter einemvon JuriAndruchowytsch);
• Podiumsdiskussion mit Literatur-/Translations-/Sprachwissenschaftlern zu deutsch-ukrainischen Sprach- und Literaturkontakten (Ukraine, Deutschland, Österreich, Polen);
• Arbeit in Sektionen (Geschichte und aktueller Stand der deutschen Sprache in der Ukraine, deutsch-ukrainische Literaturkontakte, Deutsch-Ukrainisch kontrastiv);
• Übersetzungswerkstatt;
• UDGV-Auszeichnung „Deutschlehrerdes Jahres“;
• Thematische Workshops;
• Bücher- und Verlagspräsentationen.

Einschreibung zur Teilnahme an der Tagung bis zum 20.06.2018 unter folgenden Links:

https://goo.gl/forms/Dd3wOBdSDnXlWnTc2 (Ukrainisch)
https://goo.gl/forms/urCk1V3NFH8OGIUk1 (Deutsch)

 

Diese Datei herunterladen (UDGV_2018.pdf)UDGV_2018.pdf 423 KB

Neueste Nachrichten

IVG-Kongress 2020

Dienstag, 27. März 2018

Variabilität des Deutschen: Grundlagen des Sprachsystems, Erweiterungsformen und die Folgen von Variabilität

Sprache ist ein Mittel der sozialen Interaktion und Kommunikation in den unterschiedlichsten Situationen, zudem können auch die Kommunikationspartner*innen eine große sprachliche Bandbreite aufweisen. Von daher müssen sowohl unsere Sprachfertigkeit als auch unsere Sprachverarbeitung flexible und effektive Mechanismen bereithalten, die eine erfolgreiche Kommunikation in unterschiedlichen Kontexten ermöglichen.

Sprache - Politik. Sprachenpolitik

Freitag, 16. März 2018

Am 15.-16. Dezember 2018 führte das UDGV in Zusammenarbeit mit Hanns-Seidel-Stiftung Kiew und dem Österreichischen Kooperationsbüro Lemberg Fortbildungsseminare für ukrainische DeutschlehrerInnen zu Fragen zeitgemäßer Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts. Thematisch widmeten sich die Seminare dem Zusammenhang zwischen Sprache und Politik: "Sprache – Politik. Sprachenpolitik". Das Ziel der Seminare war es, mit den TeilnehmerInnen Fragen der Sprachenpolitik zu diskutieren, Manipulationstechniken durch Sprache aufzuzeigen und Möglichkeiten der Anwendung des Themas im DaF-Unterricht zu besprechen.

Rundmail 02/2018: Neue Handreichung "Projektarbeit der Verbände" erschienen

Mittwoch, 07. März 2018

Liebe Freunde der deutschen Sprache,

die neue Handreichung „Projektarbeit der Verbände“ online ist erschienen.