Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

42828337_1552846051527645_6393900693815558144_o.jpg


Liebe FreundInnen des Ukrainischen Deutschlehrer- und Germanistenverbandes,

sind Sie auch manchmal in der Situation, dass sich Ihre SchlürerInnen und StudentInnen beschweren, dass Deutsch eine sehr komplizierte Sprache ist und Ihnen Argumente fehlen, um zu beweisen, dass Deutsch und Ukrainisch durchaus ähnlich sind?

Suchen Sie nach digitalen Instrumenten, mit denen Sie Ihre SchürerInnen und StudentInnen für den Vergleich der beiden Sprachen sensibilisieren und für weitere Sprachentdeckungen begeistern wollen?

Brauchen Sie einfach coole digitale Aufgaben für Ihren Deutschunterricht?

Bei allen diesen Fragestellungen kann das Projekt „Zu Gast zu Hause“ eine Lösung sein. Bei dem genannten Projekt handelt es sich um eine elektronische Datenbank der deutschsprachigen Entlehnungen im Ukrainischen. Das Team, das das Projekt realisiert hat, hat sich zum Ziel gesetzt vor allem das ukrainische Publikum mit der breiten Palette deutscher Entlehnungen im Ukrainischen vertraut machen. Zu diesem Zweck wurde auf der Grundlage der bereits bestehenden, analogen Informationsquellen eine Datenbank von entlehnten Lexemen geschaffen, die man bequem nach verschiedenen thematischen, aber auch grammatikalischen Kategorien sortieren und filtern kann. Zu jeder Entlehnung wird das deutsche Äquivalent aufgeführt sowie die Entlehnungsgeschichte erläutert. Jedes Wort ist auch mit einem Beispiel aus der klassischen bzw. modernen ukrainischen Literatur versehen. Vom Vorteil ist auch, dass die Datenbank mit zahlreichen didaktisierten Übungen und Spielen versehen ist, wodurch man sich mit diesem interessanten Thema auch auf didaktisch-spielerische Art auseinandersetzen kann.

Das Projekt richtet sich an SchülerInnen und StudentInnen, die Deutsch und Ukrainisch lernen, an Deutsch- und Ukrainischlehrende, die ihre Lernenden für den Vergleich der beiden Sprachen sensibilisieren und für weitere Sprachentdeckungen begeistern wollen.

Webseite des Projekts: https://words.learnopolis.net/

Ins Leben gerufen wurde das Projekt von WissenschaftlerInnen der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw zusammen mit dem Forschungszentrum „DIMOS“ der Universität Regensburg. Die Realisierung des Projekts wurde finanziell durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien unterstützt. Technisch standen KollegInnen aus dem Projekt „Learnopolis“ (DAAD) zur Seite.

Das Projekt „Zu Gast zu Hause“ ist ein Teilprojekt im Rahmen des Rahmenprojekts „Deutsch in der Ukraine 2“, welches als Fortsetzung des Projekts „Deutsch in der Ukraine 1“ zu betrachten ist, das 2019 von FZ DIMOS initiiert und erfolgreich durchgeführt wurde. Ausführlicher über Maßnahmen im Rahmen des Projekts „Deutsch in der Ukraine“ wird auf den Webseiten des FZ DIMOS berichtet: https://www.uni-regensburg.de/forschung/dimos/veranstaltungen/deutsch-in-der-ukraine/index.html

Neueste Nachrichten

Handreichung „Sprachenpolitische Öffentlichkeitsarbeit der Verbände“

Freitag, 22. Januar 2021
Liebe Verbandsvertreterinnen, liebe Verbandsvertreter,

 

seit heute ist die Handreichung „Sprachenpolitische Öffentlichkeitsarbeit der Verbände“ online. Erstellt von der Sprachenpolitischen Kommission des IDV enthält sie zahlreiche Hinweise und Tipps zum Thema, sowie Best-practice-Beispiele vieler Mitgliedsverbände, für die wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken möchten. Die Publikation ist als eine offene Form gedacht, wir nehmen gerne noch bis Ende Mai Hinweise, Ergänzungen, ggf. weitere Beispiele auf.

Wandkalender-Wettbewerb 2021: „Demokratische Werte in Wort und Bild“

Dienstag, 12. Januar 2021

Demokratische Werte in Wort und Bild“

Wandkalender-Wettbewerb 2021

des Ukrainischen Deutschlehrer- und Germanistenverbandes (UDGV)

Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf

über die nächste Mahlzeit abstimmen (Benjamin Franklin)

Einladung zu Hueber-Webinaren Deutsch als Fremdsprache im Januar 2021

Freitag, 08. Januar 2021

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir wünschen Ihnen alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit für 2021 und starten ins neue Jahr mit vielen tollen Webinaren über die Grundlagen der Sprechtechnik für den erfolgreichen Online-Unterricht, über Musik im DaF/DaZ-Unterricht für Kinder und über kreatives Schreiben.