Ukrainischer Deutschlehrer 
– und Germanistenverband

DEUTSCHLEHRER*INNEN-FORTBILDUNG ZUM THEMA

„POLITISCHE BILDUNG IM ONLINE- UND BLENDED-LEARNING-FORMAT DES DAF-UNTERRICHTS“

(7. April 2021, online)

Liebe Freunde des Ukrainischen Deutschlehrer- und Germanistenverbandes, liebe GermanistInnen und DeutschlehrerInnen,

unsere Fortbildungsseminare für ukrainische DeutschlehrerInnen zu Fragen zeitgemäßer Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts sind bereits zu einer guten Tradition geworden. Diese Tradition wollen wir trotz der Corona-Pandemie auch in der Zukunft aufrechterhalten. Nach einem erfolgreichen Online-Seminar im November 2020 wollen wir nun Ihnen eine weitere tolle Fortbildungsmöglichkeit anbieten. Thematisch widmet sich das aktuelle Seminar einer reichen Palette digitaler Instrumente, Methoden und Praktiken, die uns bei der Vermittlung komplexer politischer Inhalte und demokratischer Werte ausgezeichnete Hilfe leisten können. Machen Sie sich Gedanken darüber, wie man im Unterricht mit den politischen Inhalten so umgeht, dass man aus dem Multiplikator zufällig nicht zum Agitator wird? Suchen Sie nach konkreten digitalen Materialien, die man in der interaktiven, dynamischen politischen Bildung verwenden kann? Dann melden Sie sich an und machen Sie mit! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Unsere Leistungen:

- 1 Online-Fortbildungsveranstaltung in Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts, (Mi, den 7.04.2021) mit 2 Workshops, die mit modernen didaktisch-methodischen Ansätzen gut vertraut sind und sie auf eine interessante und gut verständliche Weise präsentieren können;

- nach einem erfolgreichen Abschluss des Seminars bekommen Sie ein Zertifikat über die Fortbildung (0,3 ECTS / 10 Stunden, inkl. 4 Stunden Präsenzphase und 6 Stunden selbständige Arbeit);

- zahlreiche Unterrichtsmaterialien;

- eine tolle Gelegenheit für den Austausch mit Gleichgesinnten.

Bitte beachten Sie: Es wird erwartet, dass Sie sich an allen Fortbildungsveranstaltungen aktiv beteiligen.

Teilnahmevoraussetzungen:

- Sprachniveau: mind. B1

Bei Interesse füllen Sie das Anmeldeformular unter: https://docs.google.com/.../1ZJAanU6h3qH5.../viewform... bis zum 30.03.2021 aus.

Kontaktperson: Chrystyna Dyakiv +380679449009 (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Spätestens am 3.04.2021 erhalten Sie eine Zu- oder Absage von den Organisatoren des Seminars.

Prof. Dr. Alla Paslawska

Präsidentin des UDGV, Lehrstuhlleiterin für Interkulturelle Kommunikation und Translationswissenschaft, Nationale Iwan-Franko-Universität Lwiw, Ukraine

UDGV UDGV UDGV UDGV UDGV UDGV UDGV