Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

42689868_456397538186924_604864122651148288_n.jpg

Der Ukrainische Deutschlehrer- und Germanistenverband organisiert Fortbildungsseminare für ukrainische HochschullehrerInnen der deutschen Sprache zu Fragen zeitgemäßer Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts. Thematisch widmen sich die Seminare literarischen, sprachlichen und sprachpolitischen Aspekten der Frauensprache: "Frauensprache – frauengerechte Sprache". Das Ziel der Seminare ist es, den TeilnehmerInnen die „politisch korrekte“ Art und Weise des Sprechens und Schreibens, in der Frauen berücksichtigt und genannt werden, beizubringen. Darüber hinaus werden morphologische, lexikalische, syntaktische, stilistische und literarische Besonderheiten der Frauensprache diskutiert.

Das Zentrum für Fachsprachenforschung an der Philosophischen Fakultät der Universität Ostrava (Tschechische Republik) möchte alle Kolleginnen und Kollegen aus dem In- und Ausland zur Tagung Fachkommunikation im Wandel II einladen, die vom 6.- 8. 11. 2019 veranstaltet wird. Die Tagung knüpft an die Konferenz des Jahres 2014 an und verfolgt das Ziel, die aktuellen Veränderungsprozesse von Fachkommunikation und Fachsprachen zu beschreiben und zu diskutieren.

Magst du Sagen? Kennst du welche? Und was weißt du „Sagenhaftes“ über deinen Ort – deine Stadt, dein Dorf, deine Umgebung? Welche Sagen kannst du darüber (nach)erzählen? Die Sagen können über die Entstehung der Siedlungen berichten, über die Menschen, die sie gegründet haben, über die Flüsse und Seen, Berge und Hügel. Wie wäre es, aus den einzelnen Sagen der verschiedenen Gegenden ein Panorama der sagenhaften Ukraine zu erschaffen?

“Verbandsarbeit erfolgreich gestalten“. Ein Gemeinschaftsprojekt des IDV und des Goethe-Instituts

Das Ziel des Projektes ist Geschichten zu sammeln, die über ukrainische Frauen erzählen – unsere Mütter und Schwestern, Ministerinnen und Architektinnen, Dichterinnen und Ärztinnen, die in ihrem Leben etwas Wesentliches geleistet haben, das es verdient, in einem Kalender dargestellt und auf solche Weise für andere bekannt gemacht zu werden.

Neueste Nachrichten

Seminarprogramm 2020 von "Kultur und Sprache"

Freitag, 18. Oktober 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir Sie auf neues Seminarprogramm von "Kultur und Sprache" aufmerksam machen.

Kultur und Sprache ist ein Programm des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und bietet neben weltweit stattfindenden Österreich-Tagen jedes Jahr auch internationale Fortbildungsseminare für DaF-Lehrer/innen in Österreich an.

„Deutsch Lehren Lernen“: Das Ausbildungsprogramm für angehende Deutschlehrer*innen

Donnerstag, 17. Oktober 2019
Am 4.11.2019 veranstaltet das Goethe-Institut Ukraine einen Informationstag „Deutsch Lehren Lernen“: Das Ausbildungsprogramm für angehende Deutschlehrer*innen.

DEUTSCHLEHRER- UND GERMANISTENFORTBILDUNG ZUM THEMA „POLITIK, GESELLSCHAFT UND KULTUR – DIDAKTISIEREN“

Mittwoch, 09. Oktober 2019

Der Ukrainische Deutschlehrer- und Germanistenverband organisiert Fortbildungsseminare für ukrainische HochschullehrerInnen und LehrerInnen der deutschen Sprache zu Fragen zeitgemäßer Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts. Thematisch widmet sich das neue Seminar der Frage der Didaktisierung von politischem, historischem und kulturellem Wissen für die Zwecke des DaF-Unterrichts: „Politik, Gesellschaft und Kultur – didaktisieren“.