Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

27331949_1606460949437525_9132459319170221932_n.jpg.jpg

- Ministerium für Bildung und Wissenschaft, Jugend und Sport der

Ukraine - www.mon.gov.ua;

- Goethe-Institut Ukraine -

http://www.goethe.de/ins/ua/kie/ukindex.htm;

- DAAD - https://www.daad-ukraine.org/uk/;

- OeAD - www.oead.at;

- Hanns-Seidel-Stiftung (München) - www.hss.de;

- Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine -

www.kiev.diplo.de;

- Österreichische Botschaft in der Ukraine -

http://www.bmeia.gv.at/ua/posolstvo/kijevi/posolstvo.html;

- Schweizerische Botschaft in der Ukraine -

http://www.eda.admin.ch/eda/uk/home/reps/eur/vukr/embkie.html;

- Verlage:

      "Hueber"

      "Cornelsen"

       "Klett"

       "Nova Knyha"  

- Deutsch-Portal www.deutsch-portal.com

- Internationales Bildungsportal preply.de

Neueste Nachrichten

XXVIII. UDGV-Tagung zum Thema „Germanistik und Herausforderungen der Zeit: Interdisziplinarität, Internationalisierung und Digitalisierung“: Livestream

Montag, 20. September 2021

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

der Ukrainische Deutschlehrer- und Germanistenverband, die Fakultät für Fremdsprachen, der Lehrstuhl für Interkulturelle Kommunikation und Translationswissenschaft und der Lehrstuhl für Deutsche Philologie laden Sie herzlich zur XXVIII. UDGV-Tagung zum Thema „Germanistik und Herausforderungen der Zeit: Interdisziplinarität, Internationalisierung und Digitalisierung“, die am 24.–25. September 2021 an der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw stattfinden wird.

Herzliche Grüße zum 1.September - zum Schulanfang!

Mittwoch, 01. September 2021
Herzliche Grüße zum 1.September - zum Schulanfang!
index.jpg

Fotoliterarisches Seminar zur Erinnerungskultur (11.-16.10.2021, Kyjiw)

Freitag, 20. August 2021

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Anhang finden Sie die Informationen zum Call for Papers, dem Fotoliterarischem Seminar zur Erinnerungskultur "Verschwindende Spuren".

Ihr UDGV