Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

 

UKRAINE


Fläche in km²: 603.700
Einwohnerzahl: 46.011.000


Liebe Leserin, lieber Leser,


dieser Terminkalender ist das Ergebnis des durch den Ukrainischen Deutschlehrer- und Germanistenverband (UDGV) initiierten Projektes “Ukraine?! Komm, ich zeige dir mein Land.” Mit diesem Projekt will der UDGV einerseits einem Gast aus einem deutschsprachigen Land in seiner Muttersprache die Ukraine präsentieren, ihn mit verschiedenen Orten bekannt machen und dazu inspirieren, die Ukraine zu entdecken. Ande¬rerseits hat es das Ziel verfolgt, ukrainische Schüler, Studieren¬de und zufällige Leser für die deutsche Sprache und ukraini¬sche Geschichte zu sensibilisieren, sich Gedanken darüber zu machen, was „die kleine Heimat“ einem Touristen zu bieten hat, wie man das auf Deutsch sagen und schreiben würde.
Der Kalender erhebt keinesfalls Anspruch auf Vollständigkeit. Es ist eher ein Mosaik aus kleinen Bildern und Geschichten der Ukraine, angefertigt und gesammelt von ukrainischen Jugendlichen. Was sie alle verbindet, ist die Liebe zur Ukraine und zur deutschen Sprache.
Das Projekt wurde durch das Goethe-Institut Ukraine, das Österreichisch-ukrainische Kooperationsbüro in Wissenschaft, Bildung und Kultur Lwiw und die Schweizerische Botschaft in der Ukraine gefördert.


Präsidentin des Ukrainischen Deutschlehrer- und Germanistenverbandes


Prof. Dr. Alla Paslawska

Neueste Nachrichten

IVG-Kongress 2020

Dienstag, 27. März 2018

Variabilität des Deutschen: Grundlagen des Sprachsystems, Erweiterungsformen und die Folgen von Variabilität

Sprache ist ein Mittel der sozialen Interaktion und Kommunikation in den unterschiedlichsten Situationen, zudem können auch die Kommunikationspartner*innen eine große sprachliche Bandbreite aufweisen. Von daher müssen sowohl unsere Sprachfertigkeit als auch unsere Sprachverarbeitung flexible und effektive Mechanismen bereithalten, die eine erfolgreiche Kommunikation in unterschiedlichen Kontexten ermöglichen.

Sprache - Politik. Sprachenpolitik

Freitag, 16. März 2018

Am 15.-16. Dezember 2018 führte das UDGV in Zusammenarbeit mit Hanns-Seidel-Stiftung Kiew und dem Österreichischen Kooperationsbüro Lemberg Fortbildungsseminare für ukrainische DeutschlehrerInnen zu Fragen zeitgemäßer Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts. Thematisch widmeten sich die Seminare dem Zusammenhang zwischen Sprache und Politik: "Sprache – Politik. Sprachenpolitik". Das Ziel der Seminare war es, mit den TeilnehmerInnen Fragen der Sprachenpolitik zu diskutieren, Manipulationstechniken durch Sprache aufzuzeigen und Möglichkeiten der Anwendung des Themas im DaF-Unterricht zu besprechen.

Rundmail 02/2018: Neue Handreichung "Projektarbeit der Verbände" erschienen

Mittwoch, 07. März 2018

Liebe Freunde der deutschen Sprache,

die neue Handreichung „Projektarbeit der Verbände“ online ist erschienen.