Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

 

UKRAINE


Fläche in km²: 603.700
Einwohnerzahl: 46.011.000

 

Liebe Leserin, lieber Leser,


dieser Terminkalender ist das Ergebnis des durch den Ukrainischen Deutschlehrer- und Germanistenverband (UDGV) initiierten Projektes “Ukraine?! Komm, ich zeige dir mein Land.” Mit diesem Projekt will der UDGV einerseits einem Gast aus einem deutschsprachigen Land in seiner Muttersprache die Ukraine präsentieren, ihn mit verschiedenen Orten bekannt machen und dazu inspirieren, die Ukraine zu entdecken. Ande¬rerseits hat es das Ziel verfolgt, ukrainische Schüler, Studieren¬de und zufällige Leser für die deutsche Sprache und ukraini¬sche Geschichte zu sensibilisieren, sich Gedanken darüber zu machen, was „die kleine Heimat“ einem Touristen zu bieten hat, wie man das auf Deutsch sagen und schreiben würde.
Der Kalender erhebt keinesfalls Anspruch auf Vollständigkeit. Es ist eher ein Mosaik aus kleinen Bildern und Geschichten der Ukraine, angefertigt und gesammelt von ukrainischen Jugendlichen. Was sie alle verbindet, ist die Liebe zur Ukraine und zur deutschen Sprache.
Das Projekt wurde durch das Goethe-Institut Ukraine, das Österreichisch-ukrainische Kooperationsbüro in Wissenschaft, Bildung und Kultur Lwiw und die Schweizerische Botschaft in der Ukraine gefördert.


Präsidentin des Ukrainischen Deutschlehrer- und Germanistenverbandes


Prof. Dr. Alla Paslawska

Neueste Nachrichten

Kostenloser Online-Kurs für Jugendliche zu Künstlicher Intelligenz

Samstag, 25. Januar 2020
Kostenloser Online-Kurs für Jugendliche zu Künstlicher Intelligenz (#webdaysmoocKI) gestartet
 
Künstliche Intelligenzen verändern unseren Alltag und werden unsere Gesellschaft in vielen Bereichen unseres Lebens ganz schön auf den Kopf stellen.

Learnopolis” – digitale Innovationen und Transformationen in der Bildung

Montag, 20. Januar 2020

Wie soll der Lehr-/Lernprozess im 21. Jahrhundert aussehen? Wie kann man mit Hilfe von digitalen Instrumenten ihn interessanter, vielfältiger und dynamischer machen? Über welche digitalen Kompetenzen soll der Universitätsabsolvent verfügen, um auf dem heutigen Arbeitsmarkt konkurrenzfähig zu sein?

Das Programm "Viadrina Fast Track"

Mittwoch, 04. Dezember 2019

Der Viadrina Fast Track ist ein für Schulabsolvent*innen aus Osteuropa, dem Südkaukasus und Zentralasien entwickeltes Programm, das ein Studium der Kulturwissenschaften (Sprach-, Literatur- und Sozialwissenschaften sowie Kulturgeschichte) oder Wirtschaftswissenschaften direkt nach dem Schulabschluss ermöglicht.