Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

LWIW

Fläche in km2: 21.800
Einwohnerzahl Oblast: 2.551.000
Einwohnerzahl Hauptstadt: 735.000

     

           

      

Lwiw ist nicht nur Zentrum der Oblast, sondern war auch die Hauptstadt des Fürstentums Halytsch-Wolyn. 1256 wurde sie vom Fürsten Danylo zu Ehren seines Sohnes Lew gegründet und nach ihm benannt. Wegen ihrer Baudenkmäler und des einzigartigen Mosaiks architektonischer Stile ist die Altstadt in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen worden.
Aber auch die kleineren Städte der Oblast stehen ihr in nichts nach:

     

     

Schon im 12. Jahrhundert war das feine weiße Kochsalz aus Drohobytsch in der Kyjiwer Rus und auf den Märkten von Westeuropa sehr gefragt. Noch heute kann man im ältesten Stadtteil eine Saline sehen – den ältesten Betrieb in der Ukraine, der von jeher bis heute auf demselben Ort funktioniert. (...)
Von allen Enden der Stadt ist der hohe Turm des Rathauses zu sehen, das im Stadtzentrum auf dem Rynokplatz liegt. Das Rathaus hat seine alte Geschichte. Nachdem Drohobytsch 1460 das Magdeburger Stadtrecht erhalten hatte, wurde an diesem Ort das erste hölzerne Rathaus errichtet (...) Die Stadt ist aber nicht nur durch ihre Baudenkmäler bekannt. Hier wurden geboren, haben gelebt, gelernt und gewirkt viele hervorragende Persönlichkeiten, unter ihnen der ukrainische Dichter und Denker Iwan Franko, der Novellist Wassyl Stefanyk, Komponist und Dirigent Ostap Nyнhankiwski, der Tenor Modest Menсynski, der jüdische Dichter und Maler Bruno Schulz sowie andere.

 

Schüler der Schule Nr.2 mit erweitertem Deutschunterricht
in Drohobytsch

 

Neueste Nachrichten

Herzliche Grüße zum 1.September - zum Schulanfang!

Mittwoch, 01. September 2021
Herzliche Grüße zum 1.September - zum Schulanfang!
index.jpg

Fotoliterarisches Seminar zur Erinnerungskultur (11.-16.10.2021, Kyjiw)

Freitag, 20. August 2021

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Anhang finden Sie die Informationen zum Call for Papers, dem Fotoliterarischem Seminar zur Erinnerungskultur "Verschwindende Spuren".

Ihr UDGV

IDT-Schmankerl 2021

Freitag, 23. Juli 2021

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Anhang finden Sie die Informationen zum Call for Papers, den IDT-Schmankerl 2021 und dem Kurzfilmwettbewerb.