Ukrainischer Deutschlehrer 
– und Germanistenverband

RESOLUTION der XXIX. Online-UDGV-Tagung am 23. September 2022

RESOLUTION

der XXIX. Online-UDGV-Tagung

am 23. September 2022

 

Am 23. September 2022 fand unter dem Titel „Mit der deutschen Sprache gemeinsam Grenzen überwinden“ die XXIX. Jahrestagung des Ukrainischen Deutschlehrer- und Germanistenverbands statt. Etwa 100 Lehrkräfte und WissenschaftlerInnen aus allen Gebieten der Ukraine, sowie aus Deutschland, Österreich und Polen nahmen an dieser Veranstaltung teil.

Bereits die Corona-Epidemie der letzten zwei Jahre hat den ukrainischen Schul- und Universitätsbetrieb, die internationale Zusammenarbeit und normale Existenz der Lehrenden und Lernenden wesentlich eingeschränkt. Die russische Aggression in der Ukraine hat jedoch eine neue Menge an viel schlimmeren Grenzen und Beschränkungen für ukrainische Lehrende, Studierende und die Bevölkerung insgesamt geschaffen. Viele mussten ihre Heimatstädte verlassen und unter neuen Bedingungen an anderen Orten ihre berufliche Tätigkeit ausüben.

Im Rahmen des Themas der Tagung wurde über die Grenzen des germanistischen Faches diskutiert, sowie über die Wege, auf denen diese Grenzen überwunden werden können.

Die Tagungsteilnehmenden sind zum Schluss gekommen, dass sich der Verband in der aktuellen Situation auf folgende Aufgaben konzentrieren soll:

  • Informationsarbeit mittels der deutschen Sprache über die aktuelle Lage im Land und die Notwendigkeit der Unterstützung der Ukraine im Kampf gegen die russische Aggression;

  • Bildungspolitische Arbeit mit dem Ziel der Werbung für die deutsche Sprache, für die Kultur, Literatur und Sprache in der Ukraine;

  • Unterstützung der ukrainischen Germanistik und des DaF-Unterrichts durch die Koordination der Angebote seitens internationaler Partner; Informationen auf der Internet- und Facebook-Seite des UDGV über mögliche Projekte, Stipendien und Lehrangebote;

  • Initiieren und Durchführen internationaler germanistischer Kongresse, gemeinsamer Lehrveranstaltungen, Unterstützung der Doktorandenkolloquien und Studentenwettbewerbe;

  • Organisation der Fortbildungen des UDGV mit internationalen Partnern für Lehrende und Studierende zu aktuellen Themen der Germanistik und des DaF-Unterrichts;

  • Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge mit DaF-Sprachkursen.

 

 

Neueste Nachrichten

EU-Projekt „LATILL – Level-Adequate Texts in Language Learning“

Liebe DaF/Z-Kolleginnen und -Kollegen!

Ihre Erfahrungen mit Lesetexten sind gefragt! Im Rahmen des EU-Projektes „LATILL – Level-Adequate Texts in Language Learning“ (www.germ.univie.ac.at/projekt/latill/) führen wir eine Befragung zu Auswahl und Einsatz von Lesetexten im DaF-Unterricht durch. Verschiedene Kontexte sind für uns interessant: DaF in der Schule, an der Universität oder in der Erwachsenenbildung. Das Ausfüllen des Fragebogens beansprucht ca. 15 Minuten. Die Angaben werden anonym erhoben und ausgewertet und ausschließlich für wissenschaftliche Publikationen im Rahmen des Projektes verwendet.

Wenn Sie mitmachen möchten, wählen Sie einen der folgenden Links:
https://latill.limesurvey.net/414213?lang=de-informal (Deutsch)
https://latill.limesurvey.net/414213 (Ukrainisch)

Gerne können Sie die Links und Informationen auch anderen interessierten Personen weitergeben!

Vielen Dank und beste Grüße
LATILL-Team

Internationale wissenschaftlich-praktische Online-Konferenz «DIGITALES LERNEN UND LEHREN IM KONTEXT DER WISSENSCHAFTLICHEN REDLICHKEIT IN DER MEHRSPRACHIKGEIT”

Internationale wissenschaftlich-praktische Online-Konferenz

«DIGITALES LERNEN UND LEHREN IM KONTEXT DER WISSENSCHAFTLICHEN REDLICHKEIT IN DER MEHRSPRACHIKGEIT”

2.-3.Dezember 2022

Kyjiw, Ukraine

 

Unter dem Titel “DIGITALES LERNEN UND LEHREN IM KONTEXT DER WISSENSCHAFTLICHEN REDLICHKEIT IN DER MEHRSPRACHIKGEIT” laden wir, die DAAD-Lektorinnen Anja Lange (Bischkek), Kathrin C. Kompe (Almaty), der DAAD-Lektor Michele Vangi (Kyjiw) und die Expertin für Unterricht am Goethe-Institut Kerstin Dalljo (Kyjiw) – mit freundlicher Unterstützung unserer Partner: der NGO „Europäische Bildung und Wissenschaft in der Ukraine“ und dem Ukrainischen Hochschulgermanistenverband - Universitätsdozierende, Promovierende und interessierte Studierende zu einer interdisziplinären Online-Konferenz ein. Die Veranstaltung ist offen für Teilnehmende aus allen Fachbereichen.

Offener Brief des MGV an den ukrainischen Germanisten- und Deutschlehrerverband

Mitteleuropäischer Germanistenverband (MGV)

http://www.mitteleuropaeischergermanistenverband.de

Der Präsident

 

Bonn, den 11.9.2022

 

Frau Professor

Dr. Alla Paslawska

Lehrstuhl für Interkulturelle Kommunikation

Und Translationswissenschaft

Iwan-Franko-Universität Lwiw / Ukraine

 

Präsidentin des

Ukrainischen Deutschlehrer- und

Germanistenverbandes

 

Sehr geehrte Frau Präsidentin!

Verehrte Frau Kollegin!

Unsere Partner

Wir sind stolz darauf, langfristige Beziehungen zu Organisationen aufzubauen, die zu den besten auf ihrem Gebiet gehören.
Unsere Partner, mit denen wir seit 2008 zusammenarbeiten, arbeiten auch heute noch mit uns zusammen.

UDGV UDGV UDGV UDGV UDGV UDGV UDGV