Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

TSCHERNIHIW

Fläche in km2: 31.900
Einwohnerzahl Oblast: 1.114.000
Einwohnerzahl Hauptstadt: 299.000

 

Die Stadt Tschernihiw hat ihre Blüte während der Zeit der Kyjiwer Rus erlebt. Sie existiert mindestens seit dem 9. Jahrhundert und war erst das Zentrum des Stammes der Sewerjanen und später des Fürstentums Tschernihiw, bis dieses nach dem Einfall der Mongolen 1239 an Bedeutung verlor – wie alle Fürstentümer der Rus.

       

In der Oblast liegt auch die historische Stadt Nowhorod-Siwerskyj. Diese war Hauptstadt des Fürstentums Sewerien, das oft in Kämpfe mit den Kumanen verwickelt war. Einer dieser Kriegszüge 1185 bildet die Grundlage für das "Lied von der Heerfahrt Igors". In Nowhorod-Siwerskyj befindet sich auch das weltweit einzigartige Museum über das mittelalterliche Epos.

   

Baturyn, heute eine Kleinstadt, war zweimal Hauptstadt des Hetmanats. Zum ersten Mal von 1669-1708. Besonders unter Mazepas Herrschaft entwickelte es sich rasch, bis sie im Großen Nordischen Krieg vollständig zerstört wurde. Zum zweiten Mal nach seinem Wiederaufbau in den 1750ern. Die Auflösung des Kosakenstaats durch die Zarin 1764 setzte dem jedoch ein schnelles Ende.

 

Neueste Nachrichten

Herzliche Grüße zum 1.September - zum Schulanfang!

Mittwoch, 01. September 2021
Herzliche Grüße zum 1.September - zum Schulanfang!
index.jpg

Fotoliterarisches Seminar zur Erinnerungskultur (11.-16.10.2021, Kyjiw)

Freitag, 20. August 2021

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Anhang finden Sie die Informationen zum Call for Papers, dem Fotoliterarischem Seminar zur Erinnerungskultur "Verschwindende Spuren".

Ihr UDGV

IDT-Schmankerl 2021

Freitag, 23. Juli 2021

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Anhang finden Sie die Informationen zum Call for Papers, den IDT-Schmankerl 2021 und dem Kurzfilmwettbewerb.