Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

42766332_1895967864032125_7567513143241342976_n.jpg

 

Name des Verbands: Ukrainischer Deutschlehrer - und Germanistenverband (UDGV)

Registrierungsjahr: 1994

Mitglied des IDV: seit 1996

Mitgliederzahl: ca. 400

 

Organisationsstruktur des UDGV:

- Interessenvertretung von Deutschlehrern, Dozenten und Studenten der Germanistik in der Ukraine

- setzt sich aus dem Vorstand sowie der Mitgliederversammlung zusammen

 

Wie finanziert sich der UDGV? 

- Mitgliedsbeiträge

- Projektmittel

- Sponsoren

 

Wer kann Mitglied werden?

- Die Mitgliedschaft können Personen erwerben, die am Fach und an der Arbeit des Fachverbandes interessiert sind.

 

Ziele des UDGV:

- Qualitätspflege des Deutschunterrichts in der Ukraine

- Fachspezifische Entwicklung

- Aus- und Fortbildung von Lehrkräften und des wissenschaftlichen Nachwuchses

- Förderung interkultureller Begegnungen

 

Programmschwerpunkte:

- Interessenvertretung der UDGV-Mitglieder

- Förderung des Deutschunterrichts an Schulen, Universitäten und in der Erwachsenenbildung sowie Verbesserung der Unterrichsqualität der Deutschen Sprache in der Ukraine

- Weiterentwicklung fach- und berufsbezogener Fremdsprachenaus- und Fortbildungen

- Unterstützung der Lehrenden und Studierenden des Faches DaF in der Ukraine

- Kooperation zwischen DaF-Institutionen auf regionaler Ebene

- Mitarbeit an Projekten in der Ukraine und in Europa

- Organisation wissenschaftlicher Tagungen

- Förderung des gegenseitigen Informationsaustauschs zu Erfahrungen

- Bereitstellung von Informationen für Deutschlehrkräfte

- Herausgabe der Fachzeitschrift DaFiU

 

Förderung wissenschaftlicher Forschungsarbeiten:

- Unterstützung bei der Organisation von Arbeitsgruppen zur Erarbeitung von DaF-Projekten

- Informationen zu bestehenden DaF-Arbeitsgruppen

- Informationen zu wissenschaftlichen DaF-Projekten

- Unterstützung beim Erhalt von Mitteln seitens der Sponsoren

- Initiierung von neuen Projekten

 

Internationale Kontakte und Kooperationen:

- IDV

- ÖdaF

- Fachbereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Universität Wien

- IKK (Institut für Internationale Kommunikation) der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf

- Freie Ukrainische Universität

- Arbeitskreis DaF (Schweiz)

- Hanns-Seidel-Stiftung München

- Verband für „Deutsch als Fremdsprache“ in der Schweiz

- Koooperationen mit rumänischen, polnischen und kroatischen Deutschlehrerverbänden

 

Informationen zur Fachzeitschrift des UDGV:

- DaFiU (Deutsch als Fremdsprache in der Ukraine)

- erscheint 1-2mal pro Jahr

- für UDGV-Mitglieder kostenlos

 

Konkrete Veranstaltungen und Projekte:

- Organisation und Durchführung der Jahrestagung, wissenschaftlicher Konferenzen und Seminar

- Deutscholympiaden

- Herausgabe der DaFiU

 

weitere Aktivitäten:

- Vorstands- und Koordinatorentreffen je nach Bedarf

- Treffen auf regionaler Ebene

- jährlicher Wettbewerb des IDV-Kalenders

 

 

Neueste Nachrichten

XXVI. UDGV-Tagung „Moderne Germanistik auf der Suche nach einer neuen Identität: interdisziplinär, interkulturell, international“

Montag, 11. März 2019

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

der Ukrainische Deutschlehrer- und Germanistenverband, die Fakultät für Fremdsprachen, der Lehrstuhl für Deutsche Philologie laden Sie herzlich zur XXVI. UDGV-Tagung zum Thema „Moderne Germanistik auf der Suche nach einer neuen Identität: interdisziplinär, interkulturell, international“, die am 27.–28. September 2019 an der Nationalen Wasyl-Stefanyk-Universität der Vorkarpaten in Iwano-Frankiwsk stattfinden wird.

Workshops und Webinare für Sprachlehrkräfte und MultiplikatorInnen – jetzt anmelden!

Freitag, 22. Februar 2019

Wie verbindet man klassische und digitale Lernprozesse sinnvoll zum Blended Learning im Sprachunterricht? Welche Neuerungen bringt der Ergänzungsband zum Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen? Und wie bereite ich TestDaF-Teilnehmende gezielt auf ihre Prüfung vor? Diesen und weiteren Fragen widmen sich Workshops der GAST (Gesellschaft für akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e.V.) im ersten Halbjahr 2019:

DEUTSCHLEHRERFORTBILDUNG ZUM THEMA „FRAUENSPRACHE-FRAUENGERECHTE SPRACHE"

Mittwoch, 20. Februar 2019

Der Ukrainische Deutschlehrer- und Germanistenverband organisiert Fortbildungsseminare für ukrainische HochschullehrerInnen der deutschen Sprache zu Fragen zeitgemäßer Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts. Thematisch widmen sich die Seminare literarischen, sprachlichen und sprachpolitischen Aspekten der Frauensprache: "Frauensprache – frauengerechte Sprache". Das Ziel der Seminare ist es, den TeilnehmerInnen die „politisch korrekte“ Art und Weise des Sprechens und Schreibens, in der Frauen berücksichtigt und genannt werden, beizubringen. Darüber hinaus werden morphologische, lexikalische, syntaktische, stilistische und literarische Besonderheiten der Frauensprache diskutiert.