Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

20161124_1033011.jpg

 

Name des Verbands: Ukrainischer Deutschlehrer - und Germanistenverband (UDGV)

Registrierungsjahr: 1994

Mitglied des IDV: seit 1996

Mitgliederzahl: ca. 400

 

Organisationsstruktur des UDGV:

- Interessenvertretung von Deutschlehrern, Dozenten und Studenten der Germanistik in der Ukraine

- setzt sich aus dem Vorstand sowie der Mitgliederversammlung zusammen

 

Wie finanziert sich der UDGV? 

- Mitgliedsbeiträge

- Projektmittel

- Sponsoren

 

Wer kann Mitglied werden?

- Die Mitgliedschaft können Personen erwerben, die am Fach und an der Arbeit des Fachverbandes interessiert sind.

 

Ziele des UDGV:

- Qualitätspflege des Deutschunterrichts in der Ukraine

- Fachspezifische Entwicklung

- Aus- und Fortbildung von Lehrkräften und des wissenschaftlichen Nachwuchses

- Förderung interkultureller Begegnungen

 

Programmschwerpunkte:

- Interessenvertretung der UDGV-Mitglieder

- Förderung des Deutschunterrichts an Schulen, Universitäten und in der Erwachsenenbildung sowie Verbesserung der Unterrichsqualität der Deutschen Sprache in der Ukraine

- Weiterentwicklung fach- und berufsbezogener Fremdsprachenaus- und Fortbildungen

- Unterstützung der Lehrenden und Studierenden des Faches DaF in der Ukraine

- Kooperation zwischen DaF-Institutionen auf regionaler Ebene

- Mitarbeit an Projekten in der Ukraine und in Europa

- Organisation wissenschaftlicher Tagungen

- Förderung des gegenseitigen Informationsaustauschs zu Erfahrungen

- Bereitstellung von Informationen für Deutschlehrkräfte

- Herausgabe der Fachzeitschrift DaFiU

 

Förderung wissenschaftlicher Forschungsarbeiten:

- Unterstützung bei der Organisation von Arbeitsgruppen zur Erarbeitung von DaF-Projekten

- Informationen zu bestehenden DaF-Arbeitsgruppen

- Informationen zu wissenschaftlichen DaF-Projekten

- Unterstützung beim Erhalt von Mitteln seitens der Sponsoren

- Initiierung von neuen Projekten

 

Internationale Kontakte und Kooperationen:

- IDV

- ÖdaF

- Fachbereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Universität Wien

- IKK (Institut für Internationale Kommunikation) der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf

- Freie Ukrainische Universität

- Arbeitskreis DaF (Schweiz)

- Hanns-Seidel-Stiftung München

- Verband für „Deutsch als Fremdsprache“ in der Schweiz

- Koooperationen mit rumänischen, polnischen und kroatischen Deutschlehrerverbänden

 

Informationen zur Fachzeitschrift des UDGV:

- DaFiU (Deutsch als Fremdsprache in der Ukraine)

- erscheint 1-2mal pro Jahr

- für UDGV-Mitglieder kostenlos

 

Konkrete Veranstaltungen und Projekte:

- Organisation und Durchführung der Jahrestagung, wissenschaftlicher Konferenzen und Seminar

- Deutscholympiaden

- Herausgabe der DaFiU

 

weitere Aktivitäten:

- Vorstands- und Koordinatorentreffen je nach Bedarf

- Treffen auf regionaler Ebene

- jährlicher Wettbewerb des IDV-Kalenders

 

 

Neueste Nachrichten

IVG-Kongress 2020

Dienstag, 27. März 2018

Variabilität des Deutschen: Grundlagen des Sprachsystems, Erweiterungsformen und die Folgen von Variabilität

Sprache ist ein Mittel der sozialen Interaktion und Kommunikation in den unterschiedlichsten Situationen, zudem können auch die Kommunikationspartner*innen eine große sprachliche Bandbreite aufweisen. Von daher müssen sowohl unsere Sprachfertigkeit als auch unsere Sprachverarbeitung flexible und effektive Mechanismen bereithalten, die eine erfolgreiche Kommunikation in unterschiedlichen Kontexten ermöglichen.

Sprache - Politik. Sprachenpolitik

Freitag, 16. März 2018

Am 15.-16. Dezember 2018 führte das UDGV in Zusammenarbeit mit Hanns-Seidel-Stiftung Kiew und dem Österreichischen Kooperationsbüro Lemberg Fortbildungsseminare für ukrainische DeutschlehrerInnen zu Fragen zeitgemäßer Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts. Thematisch widmeten sich die Seminare dem Zusammenhang zwischen Sprache und Politik: "Sprache – Politik. Sprachenpolitik". Das Ziel der Seminare war es, mit den TeilnehmerInnen Fragen der Sprachenpolitik zu diskutieren, Manipulationstechniken durch Sprache aufzuzeigen und Möglichkeiten der Anwendung des Themas im DaF-Unterricht zu besprechen.

Rundmail 02/2018: Neue Handreichung "Projektarbeit der Verbände" erschienen

Mittwoch, 07. März 2018

Liebe Freunde der deutschen Sprache,

die neue Handreichung „Projektarbeit der Verbände“ online ist erschienen.