Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

DONEZK

Fläche in km2: 26.500
Einwohnerzahl Oblast: 4.476.000
Einwohnerzahl Hauptstadt: 988.000

 

Die Oblast Donezk bildet zusammen mit der Oblast Luhansk das Steinkohlerevier Donbass. Der Aufstieg dieser Region begann mit dem Fund von Steinkohle im 18. Jahrhundert. Auch ihr Zentrum, Donezk selbst, entstand verhältnismäßig spät. Als Geburtsstunde der Stadt, die damals noch Jusowka hieß, gilt die Gründung einer metallurgischen Fabrik 1869.

  

Von da an entwickelten sich Stadt und Region rasant und sind auch heute noch das ukrainische Bergbau- und Schwerindustriezentrum schlechthin.

            

Im Bezirk Dobropolje, Gebiet Donezk, gibt es ein kleines schönes Dorf: Zoloti Prudy – Goldener Brunnen. Die Geschichte seiner Entstehung ist sehr interessant. Es gibt eine Sage, die in den Zeiten von Peter dem I. beginnt. Während der Regierung dieses Zaren fanden viele Kriege statt. Und einmal gingen die Truppen von Peter dem I. durch die Gegend, wo heute die Siedlung Goldener Brunnen liegt. Sie sahen einen kleinen Brunnen. Da alle Soldaten und Pferde erschöpft waren, hielten sie an und beschlossen die Pferde zu tränken und ihren eigenen Durst zu stillen. Aber für alle Truppen konnte der kleine Brunnen nicht genügen. Aber das Wasser im Brunnen sank nicht, sondern erhöhte sich. Und es gelang dem Zaren den Durst zu stillen und die Pferde zu tränken. Um zu danken, warf Peter der I. eine goldene Münze in den Brunnen und sagte: “Von nun an heiße dieser Brunnen Goldener Brunnen”. Man kann sagen, diese Worte waren prophetisch. Von nun an wurde das 1684 gegründete Dorf Goldener Brunnen genannt. (...)

Wiktorija Timtschenko

Zoloti Prudy

 

Neueste Nachrichten

Herzliche Grüße zum 1.September - zum Schulanfang!

Mittwoch, 01. September 2021
Herzliche Grüße zum 1.September - zum Schulanfang!
index.jpg

Fotoliterarisches Seminar zur Erinnerungskultur (11.-16.10.2021, Kyjiw)

Freitag, 20. August 2021

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Anhang finden Sie die Informationen zum Call for Papers, dem Fotoliterarischem Seminar zur Erinnerungskultur "Verschwindende Spuren".

Ihr UDGV

IDT-Schmankerl 2021

Freitag, 23. Juli 2021

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Anhang finden Sie die Informationen zum Call for Papers, den IDT-Schmankerl 2021 und dem Kurzfilmwettbewerb.