Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

KYJIW

Fläche in km2: 839
Einwohnerzahl Stadt: 2.774.000


Die Hauptstadt der Ukraine ist Kyjiw, eine der ältesten Städte Europas. 1982 hat sie ihr 1500-jähriges Bestehen gefeiert.

     

Nach Angaben der Nestorchronik wurde sie jedoch schon eher von den Brüder Kyj, Schtschek, Choriw und ihrer Schwester Lybid gegründet. Die lange Geschichte der Stadt hat eine faszinierende Vereinigung von alter und gegenwärtiger Architektur geschaffen. Aus der Zeit der Rus stammen Bauten wie die Sophienkathedrale, das Goldene Tor und Teile des Höhlenklosters (die Kyjiwer Petscherska Lawra). Im 18. und 19. Jahrhundert kamen zum Beispiel barocke Marijinski-Palast und die St.-Andreas-Kirche hinzu. Ergänzt wird das Stadtbild durch die Prachtstraße Chreschtschatyk, die in den 1950ern ihre jetzige Form erhielt, den 2002 umgestalteten Platz der Unabhängigkeit, moderne Hochhäuser sowie Monumente und Gebäude im Stil des Sozialistischen Realismus.

     

Als Hauptstadt hat Kyjiw innerhalb der Ukraine eine Sonderstellung. Es ist nicht Teil einer Oblast, sondern stellt eine eigene Verwaltungseinheit dar. Es ist nicht nur die zahlenmäßig größte Stadt des Landes, sondern auch der politische Mittelpunkt des Staates. Der Präsident, die Administration des Präsidenten, das Parlament der Ukraine (die Werchowna Rada) und das Ministerkabinett haben hier ihren Sitz.

  

Neueste Nachrichten

Herzliche Grüße zum 1.September - zum Schulanfang!

Mittwoch, 01. September 2021
Herzliche Grüße zum 1.September - zum Schulanfang!
index.jpg

Fotoliterarisches Seminar zur Erinnerungskultur (11.-16.10.2021, Kyjiw)

Freitag, 20. August 2021

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Anhang finden Sie die Informationen zum Call for Papers, dem Fotoliterarischem Seminar zur Erinnerungskultur "Verschwindende Spuren".

Ihr UDGV

IDT-Schmankerl 2021

Freitag, 23. Juli 2021

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Anhang finden Sie die Informationen zum Call for Papers, den IDT-Schmankerl 2021 und dem Kurzfilmwettbewerb.