Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

2015-12-16-seminar-15.jpg

Die Gutenberg-Sommerschule 2019 rückt immer näher. Sie wird vom 17. - 24. Juli in Klausenburg stattfinden. Warum solltest du teilnehmen? Du hast die Möglichkeit, Zeit mit Schülern in deinem Alter zu verbringen, die auch Deutsch sprechen und an Selbstentwicklung interessiert sind. Wir bieten ein umfangreiches Programm mit interaktiven und praktischen Workshops an, die dich in die Welt des Projektmanagements einführen. Wir wissen auch, dass die Freizeit wichtig ist. Deshalb organisieren wir auch tolle Aktivitäten, um die Verknüpfung der Freundschaften zu ermutigen und selbstverständlich, um Spaß zu haben.

Die Bewerbungsfrist für die Sommerschule ist der 01. Juni. (Hier Einschreibungsformular: https://goo.gl/forms/ftYIWBc2mOyZbNaU2
Dieses Jahr werden, im Vergleich zu vorherigen Jahren, auch internationale Schüler, aus anderen Ländern, teilnehmen. Für ausländische Teilnehmer beträgt die Teilnahmegebühr 120 Euro.

Im Anhang finden Sie mehrere Informationen über die Sommerschule mit der Bitte diese an 9- bis 12-Klässler weiterzuleiten.

Was ist Gutenberg?

Gutenberg widmet sich der Förderung der Sprache und Kultur durch die ständigen Ausbildung der Mitglieder und unendlichen Entwicklung der Organisation. Seit 2009 bis heute versucht der Verein sich aktiv an die Gesellschaft zu beteiligen und sie durch Projekte zum Besseren zu ändern. Das können die Jugendlichen durch unser Gutenberg Netzwerk (die Richtung auf nationaler Ebene) machen: Botschafterprogramm, Jugendverein, aber auch indem sie bei den Gutenberg Projekte teilnehmen. So kann man den Know How in wichtigen Bereiche wie zum Beispiel Projektmanagement, Politische Bildung, Selbstentwicklung sammeln, die für die Entwicklung Rumäniens und der Welt notwendig sind. Langfristig haben wir vor, das Netzwerk der deutschsprachigen Jugendlichen auf europäischen Ebene zu verbreiten und lokale Jugend- und Studenteninitiativen zu gründen. Wir möchten den deutschsprachigen Schülern in Rumänien die Chance geben, Projekte auf deutscher Sprache unter dem Gutenberg Namen in den eigenen Städten zu veranstalten.

Die Vision des Gutenberg Vereins ist die Ermöglichung des Austausches von Ideen- und Kenntnissen zwischen allen deutschsprachigen Jugendlichen in Europa. Gutenberg hat als Mission, das nachhaltige, hochwertige und anhaltende Wachstum der Mitglieder und Teilnehmer an unsere Projekte zu sichern. Ziel: Unsere langfristige Strategie dehnt sich auf zwei Entwicklungsperspektiven: eine nationale und eine internationale Richtlinie.

Mehrer Informationen über unsere Projekte und den Verein finden Sie hier: http://gutenberg.ro/
Unser größtes Projekt ist die Gutenberg Sommerschule. Dazu finden Sie im Folgenden mehrere Informationen, mit der Bitte, diese Informationen an Schüler weiterzuleiten, da unsere Sommerschule sich an Schüler aus der 9. Bis 12. Klasse richtet, und wir möchten dieses Jahr auch internationale Teilnehmer dabei haben.

Neueste Nachrichten

Seminarprogramm 2020 von "Kultur und Sprache"

Freitag, 18. Oktober 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir Sie auf neues Seminarprogramm von "Kultur und Sprache" aufmerksam machen.

Kultur und Sprache ist ein Programm des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und bietet neben weltweit stattfindenden Österreich-Tagen jedes Jahr auch internationale Fortbildungsseminare für DaF-Lehrer/innen in Österreich an.

„Deutsch Lehren Lernen“: Das Ausbildungsprogramm für angehende Deutschlehrer*innen

Donnerstag, 17. Oktober 2019
Am 4.11.2019 veranstaltet das Goethe-Institut Ukraine einen Informationstag „Deutsch Lehren Lernen“: Das Ausbildungsprogramm für angehende Deutschlehrer*innen.

DEUTSCHLEHRER- UND GERMANISTENFORTBILDUNG ZUM THEMA „POLITIK, GESELLSCHAFT UND KULTUR – DIDAKTISIEREN“

Mittwoch, 09. Oktober 2019

Der Ukrainische Deutschlehrer- und Germanistenverband organisiert Fortbildungsseminare für ukrainische HochschullehrerInnen und LehrerInnen der deutschen Sprache zu Fragen zeitgemäßer Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts. Thematisch widmet sich das neue Seminar der Frage der Didaktisierung von politischem, historischem und kulturellem Wissen für die Zwecke des DaF-Unterrichts: „Politik, Gesellschaft und Kultur – didaktisieren“.