Ukrainischer Deutschlehrer 
– und Germanistenverband

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie sehr herzlich zu einem virtuellen Workshop einladen, der einen Überblick über das DAAD-Projekt Dhoch3 bietet.
Termin: 26.4., 9:00 - 10:30 MESZ (online, den Zoom Link erhalten Sie nach der Anmeldung)

Mit dem Projekt Dhoch3 unterstützt der DAAD die akademische Ausbildung künftiger Germanisten sowie Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer in Schule und Hochschule. Die Module wurden von Autor*innenteams erstellt, die an verschiedenen DaF/DaZ- Instituten und Lehrstühlen in Deutschland tätig sind. Wir alle möchten Sie in Ihrer Arbeit an den ukrainischen Universitäten kurzfristig (und auch langfristig) unterstützen, die Sie unter den furchtbaren Bedingungen des Krieges fortsetzen. Wir hoffen sehr, dass die Module dabei nützlich sein können.

Folgender Ablauf ist angedacht:

    • Begrüßung durch den DAAD • Überblick über die Module (Dr. Stefan Buchholz, DAAD) • Anwendungsmöglichkeiten und Werkzeuge in Dhoch3 für die Hochschullehre (Dr. Karin Pries, Inccas & Prof. Dr. Heike Roll, Institut für DaZ/DaF, Universität Duisburg-Essen) • Diskussion von Einsatzmöglichkeiten der Dhoch3 Module

Bitte melden Sie sich bis zum 24.4. unter diesem Link an: https://www.uni-due.de/daz-daf/anmeldungdhoch3.php / https://moodle.daad.de/dhoch3/

Sie erhalten dann eine Bestätigungsmail und den Zoom-Link für die Veranstaltung. Sollten sie KEINE Mail erhalten, wenden Sie sich bitte an dazdaf@ uni-due.de.

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an Stefan Buchholz, DAAD (buchholz @daad.de) oder Heike Roll (heike.roll @uni-due.de).

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

UDGV UDGV UDGV UDGV UDGV UDGV UDGV