Ukrainischer Deutschlehrer – und Germanistenverband
Tel./Fax: (032) 239 46 80
Universytetska, 1, Raum 417, 79000 L’wiw
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UDGV-Seite auf Facebook

dsc07456-kopie-1.jpg

Am 11.-12. Dezember 2018 organisierte der Ukrainische Deutschlehrer- und Germanistenverband Fortbildungsseminare für ukrainische DeutschlehrerInnen zu Fragen zeitgemäßer Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts. Thematisch widmeten sich die Seminare dem Zusammenhang zwischen der Sprache und zentralen sozialen Werten: "Werte und Wertevermittlung im DaF-Unterricht". Bei dem Begriff „Werte“ stützen wir uns auf deren Definition im Werk „Psychologie der Werte“ (2016) von Dieter Frey: „Grundsätze, nach denen eine Gesellschaft oder eine Gruppe von Menschen ihr Zusammenleben richtet oder richten will“.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

ich freue mich sehr, Ihnen/euch mitzuteilen, dass die Jubiläumsausgabe des IDV-Magazins (50 Jahre IDV) online erschienen ist.

Der Ukrainische Deutschlehrer- und Germanistenverband organisiert Fortbildungsseminare für ukrainische DeutschlehrerInnen zu Fragen zeitgemäßer Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts. Thematisch widmen sich die Seminare dem Zusammenhang zwischen der Sprache und zentralen sozialen Werten: "Werte und Wertevermittlung im DaF-Unterricht". 

Themen: Didaktik der Fachsprache, Methoden der Fachsprachendidaktik, Arbeit an eigenen Unterrichtsbeispielen und Erstellen eigener Aufgaben

Jurij Andruchowytsch / Lesung / XXV. Jubiläumstagung des UDGV

Neueste Nachrichten

Kostenloser Online-Kurs für Jugendliche zu Künstlicher Intelligenz

Samstag, 25. Januar 2020
Kostenloser Online-Kurs für Jugendliche zu Künstlicher Intelligenz (#webdaysmoocKI) gestartet
 
Künstliche Intelligenzen verändern unseren Alltag und werden unsere Gesellschaft in vielen Bereichen unseres Lebens ganz schön auf den Kopf stellen.

Learnopolis” – digitale Innovationen und Transformationen in der Bildung

Montag, 20. Januar 2020

Wie soll der Lehr-/Lernprozess im 21. Jahrhundert aussehen? Wie kann man mit Hilfe von digitalen Instrumenten ihn interessanter, vielfältiger und dynamischer machen? Über welche digitalen Kompetenzen soll der Universitätsabsolvent verfügen, um auf dem heutigen Arbeitsmarkt konkurrenzfähig zu sein?

Das Programm "Viadrina Fast Track"

Mittwoch, 04. Dezember 2019

Der Viadrina Fast Track ist ein für Schulabsolvent*innen aus Osteuropa, dem Südkaukasus und Zentralasien entwickeltes Programm, das ein Studium der Kulturwissenschaften (Sprach-, Literatur- und Sozialwissenschaften sowie Kulturgeschichte) oder Wirtschaftswissenschaften direkt nach dem Schulabschluss ermöglicht.